Leserbeitrag
Erfolgreiche junge Steiner Leichtathleten

Leichtathletik, Kantonale Einkampfmeisterschaften

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

. Acht junge Steiner Leichtathletinnen und Leichtathleten standen am vergangenen Wochenende an den Kantonalen Einkampfmeisterschaften in Wohlen im Einsatz. Die jungen Sportler konnten sich einige Erfolge oder neue Bestleistungen verbuchen lassen und gewannen insgesamt 5 Medaillen. Zwei Medaillen gewann Daniela Leimgruber in der Kategorie der Frauen, 2. Rang mit dem 600g Speer (32.00m) und 3. Rang mit dem 1kg Diskus (26.33m). Bei den U18W gewann Nadja Tungprasert ebenfalls eine Bronzemedaille mit dem 1kg Diskus (22.24m), im Speerwurf 600g blieb ihr der 4. Rang (25.54m). Bei den U20M gewann Philipp Schneiter im Speerwurf 800g die Silbermedaille (38.55m). Ebenfalls Silber gewann Ramon Kasper im Kugelstossen 5kg bei den U18M mit 11.80m, mit dem 700g Speer konnte er sich mit 40.49m eine neue Bestweite verbuchen lassen (5.Rang). Knapp eine Medaille verpassten Kilian Kasper und Valentin Schweizer bei den U16M mit ihren 4. Rängen. Kilian im Diskus 1kg mit 31.62m und 9cm Rückstand aufs Podest und Valentin mit dem 600g Speer mit neuer Bestleistung von 40.21m. Nicht auf Touren kamen Nadja Heimann und Noemi Kihm, sie mussten sich für diesmal mit hinteren Rangierungen zufrieden geben. Herzliche Gratulation den jungen Athleten und ein Dankeschön an den Kampfrichter Fägi Vadala.

Weitere Resultate unter: www.tvstein.ch. (wl)

Aktuelle Nachrichten