Leserbeitrag
Empfang der Harmonikaspieler Küttigen

Musikvorträge wurde in Herisau mit einem "Vorzüglich" belohnt

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Mit Trompetenklängen und wehenden Fahnen wurden die Vereinigten Harmonikaspieler Küttigen am Sonntagabend empfangen.
Grund war die Rückkehr vom eidgenössischen Harmonika und Akkordeonmusikfest in Herisau, wo die Vereinigten Harmonikaspieler zum Wettspiel antraten und ihre musikalische Leistung bewerten liessen.
Unter der Leitung des bewährten Dirigenten Dieter Gautschi spielten sie das Pflichtstück "Little Brown Jug von R.A. Eastburn und als Wahlstück ein Medlei von Elton John " Elton John in Concert".
Das fleissige Ueben hatte sich gelohnt. Die beiden Musikvorträge wurden von der gestrengen Jury mit dem Prädikat " Vorzüglich" bewertet, was der Präsident Marcel Amsler nicht ohne sichtlichen Stolz mitteilen durfte.
Nach dem obligaten Fahnengruss marschierte der Festzug das Dorf hinauf zum Restaurant zur Traube wo der erfolgreiche Sonntag bei Apero und small Talk seinen würdigen Abschluss fand.

Aktuelle Nachrichten