Leserbeitrag
Eine Menge musikalischer Erfahrung

Hanspeter Thommen
Drucken
Teilen
9 Bilder
Präsident Richard Hofer schaut zurück ins vergangene Jahr
Gemeindepräsident Roger Gradl stellt sein Dorf vor
Landratspräsident Philipp Schoch überbringt Grüsse aus dem ganzen Kanton
Verdiente Musikantinnen und Musikanten warten auf ihre Ehrung
Max Mohler, MV Arisdorf, freut sich über den Geschenkkorb
Felix Tschopp, MV Bubendorf ist gerührt von der Ehrung
Musikalische Familienbande, die Meurys von der MG Konkordia Reinach
Die Erdinger Kleinkapelle sorgt für gute Laune

Die Veteranen des Musikverbands beider Basel trafen sich zu ihrem jährlichen Treffen. Eingeladen wurden sie von der Brassband Frenkendorf in das Dorf unter der Schauenburgerfluh.

In seinem Jahresbericht liess Präsident Richard Hofer die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren. Gemeindepräsident Roger Gradl stellte auf unterhaltsame Art das Halbmonddorf vor. Dabei wusste er manch Interessantes und auch Amüsantes über das Dorf und auch über den "Wilden Mann" zu berichten. Der ehemalige Kassier der Veteranenvereinigung, Andres Wüthrich, konnte während seiner Amtszeit immer schwarze Zahlen präsentieren. Dies gelang seiner Nachfolgerin Astrid Fischer leider nicht ganz. Grossanlässe liessen die Jahresrechnung leicht ins Negative gleiten. Auch das Budget rechnet mit einem Mehraufwand. Trotzdem verzichtet die Vereinigung auf eine Beitragserhöhung. Landratspräsident Philipp Schoch zeigte sich erfreut über den Umstand, dass in der Veteranenvereinigung beide Basel zusammen sind. Peter Jeger, Präsident des Musikverbands beider Basel und Franz Schwegler, Präsident der luzernischen Veteranen, überbrachten Grussbotschaften.

Mit Unterstützung des Veteranenspiels Basel wurden sieben treue Musikanten für 50 Jahre aktives Vereins- oder Verbandsleben zu Ehrenveteranen des Veteranenbunds ernannt. Es waren dies Max Mohler vom MV Arisdorf, Felix Tschopp vom MV Bubendorf, Peter Gasser von der MG Bretzwil-Lauwil, Hans Ramseyer und Ruedi Meury von der MG Konkordia Reinach, Hansruedi Dürrenberger von der MG Lupsingen und Tommaso Lo Visco vom MV Waldenburg. Geehrt wurden auch Familien, in welchen zwei Generationen in der Veteranenvereinigung Mitglied sind. Dies waren Erich Stalder mit Tochter Mirjam vom MV Aesch sowie Ruedi Meury mit Tochter Claudia und Sohn Michael von der MG Konkordia Reinach.

Mit Vorführungen einer aus jungen Damen bestehenden Turngruppe des TV Füllinsdorf und der Erdinger Kleinkapelle klang der Nachmittag aus.

Aktuelle Nachrichten