Leserbeitrag
Die Harmoniemusik Buchs feiert ihr 150-järiges Jubiläum im August

Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Traditionell fand die Generalversammlung der Harmoniemusik Buchs im Restaurant Viva in der Kaserne Aarau statt.

Der Präsident Stephan Niggli begrüsste die anwesenden Aktiv- und Passivmitglieder und verkündete eine konstant gebliebene Mitgliederzahl von 40 Aktivmitgliedern. Neben fünf Austritten konnten fünf Neumitglieder gewonnen werden, darunter der neue Dirigent ab Mitte April Kurt Brogli.

Mit einigen Bildern, welche stellvertretend für all die Auftritte und Impressionen im 2012 standen, wurde das letzte Jahr Revue passiert. Der Kassier Philippe Gloor erläuterte die Jahresrechnung und konnte einen Gewinn präsentieren. Die Jahresrechnung sowie die Jahresberichte wurden vom Verein einstimmig angenommen.

Speziell geehrt wurden an diesem Abend Hans-Ueli Weber für 15 Jahre und Cornelia Schmid für 25 Jahre aktives Musizieren in der HMB. Für das neue Vereinsjahr wurden der Präsident Stephan Niggli und der Vorstand mit Renata Keppler, Philippe Gloor, Barbara Gehri, Jan Wernli und Hans-Peter Nussbaumer einstimmig wiedergewählt.

Ein interessantes und abwechslungsreiches Vereinsjahr 2013 liegt vor der HMB. Im April übernimmt Kurt Brogli die musikalische Leitung des Vereins. Im August feiert die HMB ihr 150 jähriges Bestehen, welches mit einem dreitägigen Dorffest gefeiert wird. Zum Jubiläumsjahr passend erscheint im Herbst eine CD von der Harmoniemusik Buchs und das alljährliche Jahreskonzert unter dem Motto „150 Jahre HMB“ findet statt.

Aktuelle Nachrichten