Leserbeitrag
Die Gewinner vom Frickberg-Cup stehen fest

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

«Wir freuen uns, dass wir gegenüber dem Vorjahr 10 % mehr Anmeldungen für unser Tennisturnier erhalten haben», blickt Spiko-Mitglied Felix Binder auf das erfolgreiche, gut einwöchige Turnier auf den Sandplätzen des Tennisclubs Frick (TCF) zurück. «In 10 Kategorien wurden die Matches ausgetragen und hervorragende 5 von unseren eigenen Clubmitgliedern gewonnen.» Leider verpasste im grössten Tableau Herren R6/R9 der an Eins gesetzte Fricker Christian Sahmer im Finale den Sieg, doch bei den Damen R5/R9 konnte sich Sibylle Büchli vom TCF in einem spannenden Match zweimal im Tiebreak gegen ihre an Nummer eins gesetzte Gegnerin behaupten und gewinnen. Über einen zweifachen Erfolg kann sich TCF Vorstandsmitglied Bernadette Hort freuen. Im Doppelfinal der Damen R4/R9, welches clubintern ausgetragen wurde, gewann sie mit ihrer Partnerin Lilly Schwarz-Herzog. «Unglaublich, dass wir nach 5 Matchbällen gegen uns das Ruder herumgerissen haben und so den zweiten und dritten Satz gewinnen konnten» strahlt Bernadette Hort nach dem Doppel. Davon beflügelt ging sie - nach weiteren drei Sätzen - im Dameneinzel 50+R5/R9 ebenfalls als Siegerin vom Platz.

Ein glücklicher Gewinner ist auch Pius Deiss vom TCF. In der Männerkonkurrenz 55+R6/R9 schlägt er, in einem über weite Phasen ausgeglichenen Spiel, im dritten Satz doch noch die entscheidenden Winner. Da es im Tableau der Männer 35+R6/R9 nur 4 Anmeldungen gab, entschied sich die Spiko für einen Gruppenmodus. Der Gruppensieg bleibt dank Dominik Vögeli in Frick.

Dank der grosszügigen Unterstützung von Geschäftsinhabern aus Frick und Umgebung, erhielten alle Finalisten wertvolle Preise.

Während des Turniers konnten sich Aktive, ihre Fans und Besucher von TCF-Mitglied Judith Keller, die erstmalig die Festwirtschaft übernommen hatte, kulinarisch verwöhnen lassen. «Es war grosses Glück, dass auch das Wetter in der Turnierwoche mitspielte und so für eine wunderbare Zuschauerkulisse auf der Clubhaus-Terrasse sorgte» zieht sie Bilanz.

Final-Resultate

Herren R6/R9: Marco Kohler R6 (TC Rohrdorferberg) – Christian Sahmer R6 (TC Frick) 2:6 / 6:2 / 6:4

Herren 35+R6/R9: Dominik Vögeli R6 (TC Frick) Gruppensieger

Herren 45+R6/R9: Roland Hansalik R6 (TC Herrliberg) – Dang Dung Nguyen R7 (TC Huba) 6:3 / 6:0

Herren 55+R4/R6 Taborda José R5 (TC Brugg) Gruppensieger

Herren 55+R7/R9: Pius Deiss R6 (TC Frick) – Peter Krüger R6 (TC Novartis Stein) 6:2 / 3:6 / 6:4

Herren Doppel R4/R9: Patrick Gloor R6, Patrick Kurt R 7 (TC Teufenthal) – Alexander Sahmer 6, Christian Sahmer R6 (TC Frick) 6:4 / 6:4

Damen R5/R9: Sibylle Büchli R6 (TC Frick) – Lara Hauser R5 (TC Säuliamt) 7:6 / 7:6

Damen 30+R7/R9 Pina Cangeri R8 (TC Möhlin ) – Regula Suter R8 (TC Novartis Stein ) 7:6 / 6:7 / 6:3

Damen 50+R5/R9 Bernadette Hort R6 (TC Frick ) – Evelyne Messerli R5 (TC Augst ) 4:6 / 6:2 / 6:2

Damen Doppel R4/R9

Bernadette Hort R6, Lilly Schwarz-Herzog R6 (TC Frick) – Sibylle Büchli R6, Tanja John R8 (TC Frick) 4:6 / 7:6 / 6:1