Leserbeitrag
Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus, auch in Frenkendorf

Dieter Wundrak-Gunst
Merken
Drucken
Teilen
4 Bilder
undefined Und hier vom Tüelenrain der Blick nach Liestal
undefined Das Wolkenmeer hinauf zum Altersheim Eben-Ezer
undefined Unsere Nachbargemeinde Füllinsdorf

Der Mai ist der fünfte Monat des Jahres im geographischen Kalender. Er hat 31 Tage. Und ist man im Mai geboren, dann hat man das Tierzeichen "STIER". Und in Frenkendorf hat es Christi Himmelfahrt, (25. Mai 2017) auch dieses Jahr wieder den grossen Banntag. Zwei Rotten gehen der Grenze nach bis hinauf zur Bürgerhütte. Und auch die Musik spielt dazu. Es hat auch viele andere, die auf der Strasse dort hin gemeinsam wandern. Manche werden sogar von der Bürgergemeinde mit dem Auto hinauf gebracht. Karl der Grosse führte im 8. Jahrhundert den Namen Wonnemond ein, was eigentlich heisst, dass man in diesem Monat wieder das Vieh auf die Weide lässt. Bei uns in Frenkendorf auf dem Tüeltschen werden wir es erleben.