Leserbeitrag
CVP Ja zu einer fortschrittlichen Musikschule

Angelika Curti
Drucken
Teilen

Brugg verfügt seit gut 20 Jahren über die wunderschöne Musikschule im Simmengut. Es freut die CVP, dass mit der Überarbeitung der beiden Reglemente über den Unterricht an der Musikschule und über die Anstellungsverhältnisse der Musiklehrkräfte zeitgemässe Grundlagen und attraktive Arbeitsbedingungen für Lehrkräfte geschaffen werden. Kindern und Jugendlichen der Stadt Brugg soll das Erlernen eines Musikinstrumentes auf weiterhin hohem Niveau ermöglicht werden. Das Erlernen eines Musikinstrumentes und die Möglichkeit des gemeinsamen Musizierens fördern die kognitive Entwicklung und die soziale Integration der Heranwachsenden. Musikalische Ensembles der Musikschule Brugg bereichern das kulturelle Leben der Stadt während des ganzen Jahres, und nicht selten pflegen ehemalige Schüler der Musikschule Brugg auch als Erwachsene das Musizieren in einer Band, einem Orchester oder einer Musikgesellschaft. Die CVP wird dem Antrag des Stadtrates zustimmen.

Gegen die Teiländerung der Bauzone an der Zurzacherstrasse hat die CVP nichts einzuwenden, ermöglicht die Änderung doch eine sinnvolle Verdichtung des Bauens, was ohnehin bereits beabsichtigt war, nun aber aus planerischen Gründen vorgezogen werden soll.

AC

Aktuelle Nachrichten