Leserbeitrag
Chris Regez – "Der Songwriter" - Buchlesung und Musik in der Gemeindebibliothek Oberentfelden

Chris Regez
Drucken
Teilen

Der Musikroman „Der Songwriter“ von Chris Regez könnte gut und gerne auch die Story eines Country-Songs sein. Freundin weg. Job weg. Alles weg. Bei der Buchlesung vom Dienstag, 12. Dezember 2017, liest der Autor aus seinem Roman und umrahmt die Lesung mit passenden Live-Kostproben aus seinem Musikrepertoire.

Joe Baker, die Hauptfigur im Musikroman, lässt sich nicht unterkriegen. Er startet in Nashville neu und versucht, seinen Traum vom Leben als Songwriter zu verwirklichen. Aber: Autor Chris Regez legt seinem Protagonisten viele Steine in den Weg. Erste Erfolge wechseln mit Absagen der Musikverlage. Natürlich fehlen in dieser fiktiven Story auch die Frauen nicht. Joe Bakers Ex-Freundin und eine neue, aufregende Sängerin sorgen dafür, dass Liebe und Gefühle nicht zu kurz kommen.

Nashville-Geheimtipps
Der Autor kennt die Musikszene in Nashville von seinen persönlichen Erlebnissen und Reisen in die Music-City. Der Leser erfährt, wie Plattenfirmen, Produzenten und Verlage die Fäden im Hintergrund ziehen, wie Aufnahmesessions im Studio ablaufen und mit welchen Problemen die Musikbranche zu kämpfen hat. Sozusagen als Reiseführer serviert der Autor im Buch Insider-Tipps für Musikclubs, Bars und Restaurants.

Lesung in Oberentfelden
Bei der Lesung umrahmt Chris Regez die Buchausschnitte mit passenden Live-Songs. Dienstag, 12. Dezember 2017, Zeit: 19:30 Uhr – 20:30 Uhr, Ort: Gemeindebibliothek Oberentfelden

Aktuelle Nachrichten