Leserbeitrag
Buchs Gut besuchte Generalversammlung der SVP

Bericht über die GV 2011 der SVP Ortspartei Buchs

Merken
Drucken
Teilen

Am 25. März 2011 hielt die SVP Buchs ihre ordentliche Generalversammlung ab. Präsident Robert Probst konnte eine stattliche Anzahl Mitglieder und als Gäste Bezirksparteipräsident Udo Fuchs und Grossrat Clemens Hochreuter begrüssen. Mit Genugtuung wurden sechs Neumitglieder willkommen geheissen. In seinem Jahresbericht liess der Präsident das politisch eher ruhige Jahr 2010 Revue passieren. Es folgten die Berichte aus dem Bezirk (Udo Fuchs), dem Einwohnerrat (Hans Hartmann), dem Schulrat (Martin Guler) und dem Gemeinderat (Hansruedi Werder). Besonders aufmerksam verfolgten die Anwesenden die Ausführungen des Präsidenten der Einbürgerungskommission, Peter Mathis. Das neue Prüfungsverfahren sei zwar zeitaufwändiger, dank klar definierten und einheitlichen Anforderungen und dem Einsatz einer Kommission anstelle einer Einzelperson aber wesentlich transparenter und breiter abgestützt als das vorherige. Ungenügende Bewerbungen würden nun rechtzeitig erkannt und gelangten nicht mehr vor den Einwohnerrat. Im Anschluss stimmte Grossrat und Nationalratskandidat Clemens Hochreuter die Versammlung auf die eidgenössischen Wahlen vom kommenden Oktober ein. Nach der Verabschiedung des Budgets und dem präsidialen Dank an alle Helfer und Gönner liessen die Teilnehmer die Generalversammlung 2011 bei Speis und Trank ausklingen. (md)