Leserbeitrag
Blockflöten-Musizierstunde Kaisten

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Die Kaister Blockflötenschüler, unter der Leitung von Manuela Köchling und Gaby Merkofer, luden Eltern, Verwandte und Bekannte zu einer Musizierstunde ein, um sie mit ihren Liedern und Klängen zu erfreuen. Für fünf Musikanten war es der erste Auftritt überhaupt und sie waren dementsprechend nervös. Für mehrere Kinder bot diese Musizierstunde die Gelegenheit, auch mal allein oder in Kleingruppen vorzuspielen.

Den Auftakt bildete ein Gesamtorchester mit den Stücken „Tanz“ und „Canario“. Danach trugen die Blockflötenschüler ihre eigenen Stücke und Lieder vor. So kamen die Zuschauer in den Genuss von einfachen Kinderliedern wie „Hänschen klein“, „Old McDonald“ oder „Dornröschen“ bis zu poppigen Songs wie „I Follow Rivers“ und „Have a Party“. Ruhigere Lieder wie „Farfallina“ wechselten sich ab mit rhythmischen Vorträgen wie „Popcorn“.

Die fortgeschrittenen Flötenschüler begeisterten die Zuhörer am Schluss mit „Girl on Fire“ von Alicia Keys und mit Beetle Blues. Zur Belohnung erhielten alle Schüler einen kräftigen Applaus und ein Weggli mit Schoggistängeli.

Gaby Merkofer

Aktuelle Nachrichten