Leserbeitrag
Besuch der Birnel – Mosterei Brunner in Steinmaur

Patrick Ruckli
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

reiche Ernte

reiche Ernte

Woher kommt eigentlich der Birnel, den der Natur-und Vogelschutzverein Baden/Ennetbaden alljährlich im Herbst am Wochenmarkt verkauft ?

Der Navo wollte es diesmal genau wissen, weshalb ein Ausflug nach Steinmaur ZH, zur Besichtigung der Mosterei Brunner auf dem Programm stand. Das ist inzwischen der einzige Ort in der Schweiz, wo noch Birnel produziert wird. Birnel wird aus Mostbirnen gewonnen, die meist an Hochstammbäumen wachsen. Diese Bäume sind wertvoller Lebensraum für selten gewordene Vogelarten wie Gartenrotschwanz oder Wendehals und werden seit Jahren von Birdlife und Hochstamm Suisse gefördert.

Im ersten Teil führte Hans Brunner durch den wunderschönen, grossen Obstgarten, der nach Bio-Standard betrieben wird. Im zweiten Teil gab es einen Einblick in die Mosterei. Robert Brunner überzeugte mit vielen historischen Details und fundiertem Fachwissen. Sogar kulinarisch war der Ausflug ein Highlight: Neben der Degustation von ausgewählten Apfelsorten gab es als Exklusivität reinen Birnensaft frisch ab Presse und für jeden Teilnehmer gar eine Flasche Birnel !

Am Samstagmorgen, dem 26. Oktober, sind Navo und Birnel wiederum am Badener Wochenmarkt zu finden.

Aktuelle Nachrichten