Leserbeitrag
Berufsschulsport: Sportnight mit Teilnehmerrekord

Fredy Staub
Drucken
Teilen
11 Bilder
Volleyball Volleyball: Verteidigung
Unihockey Unihockey: Tor - Freude und Frust
Unihockey Unihockey: Mit Mathematik zum Erfolg?
Tischtennis Tischtennis: Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit
Badminton Badminton: Mehr als Federball!
Volleyball Volleyball-Mixed: Siegerteam: „Sebis Crew“ mit Sina Graber, Alexandra Schaad, Michelle Stampfli, Jan Aeschlimann und Sebastian Gasche
Volleyball Volleyball-Herren: Siegerteam
Unihockey Unihockey: Siegerteam
Tischtennis Tischtennis: Sieger
Badminton Badminton: Sieger

An der Sportnacht des Berufsbildungszentrum Solothurn-Grenchen spielten über 130 Lernende in 21 Teams zusammen mit ihren Lehrern und Lehrerinnen in den drei Sportarten Unihockey, Volleyball, Badminton und Tischtennis.

Gewinner waren folgende Teams:

Unihockey: The "Hyperbels“ mit Reto Gugler, Pascal Sommer, Samuel Bruderer, Fabian Giger, Esteve Hugi, Dominique Hirschi.

Volleyball: Kategorie Mixed: „Sebis Crew“ mit Sina Graber, Alexandra Schaad, Michelle Stampfli, Jan Aeschlimann und Sebastian Gasche.

Kategorie Herren: „Gillette“ mit Mussa Sherefedin,
Reazai Jumma, Reinhard Wyss und Jürg Mollet

Badminton: Oliva Jannic.

Tischtennis: Severin Gremlich

Grosser Einsatz, vorbildliches FairPlay und eine gute Stimmung prägten die 4. Auflage des gelungenen Sportanlasses. Das Turnlehrerteam dankt allen Lernenden und Lehrpersonen, die mit ihrer Teilnahme bestens für den Berufsschulsport warben.

Aktuelle Nachrichten