Leserbeitrag
Benefizkonzert in der Kirche Boswil

Finanzielle Unterstützung zur Förderung des Technikverständnisses bei Schüleren

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

(Th.K.) Am letzten Oktoberwochenende fand in der Alten Kirche Boswil das bereits zur Tradition gewordene Benefizkonzert des Damenserviceclubs Soroptimist-International Club Bremgarten-Freiamt statt. Dabei kamen die Besucherinnen und Besucher in den Genuss eines erstklassigen Konzertes. Verstanden es doch die beiden Solisten Veronika Eberle, Violine, und Oliver Schnyder, Klavier, die gewählten Werke von Mozart, Brahms, Janácek und Prokofjev meisterhaft zu interpretieren.
Neben dem musikalischen Hochgenuss zeigte das Publikum auch Solidarität mit dem vom Soroptimist-Club Bremgarten-Freiamt gewählten Projekt zur Unterstützung des Vereins «explore-it». Konnte doch dank dem erhöhten Eintrittspreis ein Check in der Höhe von 5200 Franken an den Vertreter des Vereins, Daniel Vögelin, übergeben werden. Gewählt wurde dieses Projekt, weil sich Soroptimist International - eine weltweit tätige Vereinigung von berufstätigen Frauen - im Moment mit dem Thema «Wasser» beschäftigt. In diesem Zusammenhang wurde nach einem Projekt in der Region gesucht, welches in diesen Themenkreis passt. So kam es zum Entscheid, den Verein «explore-it» zu unterstützen. Dieser Verein entwickelt immer wieder neues Werk- und Experimentier-Material, welches ermöglichen soll, dass Kinder Technik be-greifen lernen können. Im Moment ist gerade das Thema «Wasser / Wasserkraft» aktuell. Dank diesem schönen Erlös kann nun Schülerinnen und Schülern (ab der 4. Klasse) im Freiamt dieses sehr interessante Material (Baumaterial mit Anleitung) zur Verfügung gestellt werden. Dies soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass das Technikverständnis bei Kindern - vor allem auch bei Mädchen - auf spielerische Art gefördert werden kann. Dies auch im Sinn einer zukunftgerichteten Aus- und Weiterbildung.
Dieser Benefizanlass darf sicher als gelungene Sache bezeichnet werden. Der Soroptimist-Club Bremgarten-Freiamt möchte es nicht unterlassen, an dieser Stelle ein grosses Dankeschön an die Verantwortlichen des Künstlerhauses Boswil auszusprechen. Sie haben diesen schönen Anlass ermöglicht. Und natürlich gilt auch ein grosser Dank allen Besucherinnen und Besucher, die mit ihrem Kommen das Projekt unterstützt haben.

Bild: Zufriedene Gesichter bei der Checkübergabe von links: Iris Frey, Soroptimist-Club Bremgarten-Freiamt, Michael Schneider, Geschäftsführer Künstlerhaus Boswil, Susanne Richei, Soroptimist-Club Bremgarten-Freiamt, und Daniel Vögelin, Verein «explore-it»