Leserbeitrag
Ausstellung in den Ausbildungsräumen von Core

Vernissage der Ausstellung „Veränderungsprozesse“ von Maja Peter, Mellingen und Richard Zürcher, Sursee

Marcel Siegrist
Drucken

Zahlreiche Kunstinteressierte fanden sich am Mittwoch, 19. August in der „Kultur Rössligass" in den Ausbildungsräumen von „CORE" in Ennetbaden ein. Viele blieben staunend vor den Holzobjekten von Richard Zürcher stehen, seien es vor den grossen Zypressenholzkugeln, die so eindrücklich sich öffnende Kerne darstellen, oder vor den aufstrebenden Objekten, die auf Lebendigkeit und zugleich Vergänglichkeit hinweisen. Andere fühlten sich von den kraftvollen, farbenfrohen Bildern von Maja Peter angezogen. Die Formen der Bäume haben es ihr unter anderem besonders angetan, verbindet sie doch ihr Wachstum oder die Bewegung ihrer Form mit denen des Menschen. So entstehen beim Acrylmalen auf der Leinwand Veränderungsprozesse.
Monika Peter, Initiantin von Kultur Rössligass schilderte in eindrücklichen Worten den Werdegang und die Arbeitsweise der beiden Künstler. Jonas Zürcher untermalte ihre Worte mit Klavierstücken, die ebenfalls zum Thema „Veränderungsprozesse" passen, und das feinfühlige Spiel stimmte die Besucher auf den Abend ein. Wertvolle Gespräche entwickelten sich vor den einzelnen Bildern und Objekten. Veranstalterinnen, Besucher und KünstlerInnen wurden beglückt und bereichert.
Monika Peter