Leserbeitrag
Ausflug der Pro Senectute Nordic Walking-Gruppe Seon

Monika Wernli
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Marianne Suter

Kürzlich trafen sich 14 Frauen und Männer des Nordic Walkingtreffs Seon beim Bahnhof Lenzburg. Mit dem Zug fuhr die Gruppe nach La Neuveville. Nach einem feinen Kaffeehalt ging es durch die wunderschöne Altstadt hinauf durch die Reben auf den Wanderweg. Das Ziel hatten die Nordic Walker immer vor Augen, die Kirche von Ligerz. Kurz zuvor ging die Wanderung aber talabwärts zum Vinifuni, einer kleinen, steilen Bahn, welche die Gruppe durch die Reben und Wälder hinauf nach Prêles transportierte. Dort konnte der herrliche Ausblick zur Petersinsel und weit über den Bielersee genossen werden. Nach einem feinen Mittagessen in der Buvette brachte die Bahn die Teilnehmenden wieder bis zum Pilgerweg, von wo aus die Wanderung nach Twann führte. Auf romantischen, schmalen Wegen, zwischen Mauern hindurch und an Rebstöcken vorbei, immer leicht abwärts ging der Weg. In Twann blieb genug Zeit, um den feinen Wein zu degustieren oder ein Dessert zu geniessen, bevor das Schiff zurück nach Biel fuhr.

Der Nordic Walking Treff Seon trifft sich jeden Dienstagmorgen von 09.00 -10.15 Uhr beim Hallenbad in Seon. Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen!

Auskunft: Pro Senectute, Bachstrasse 31, 5600 Lenzburg,
Telefon 062 891 77 66 oder unter www.ag.pro-senectute.ch

Aktuelle Nachrichten