Leserbeitrag
Auftakt zum 150. Jubiläumsjahr der Musikgesellschaft Gipf-Oberfrick mit dem traditionelle

Fabienne Schmid
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am Sonntagabend lud die Musikgesellschaft Gipf-Oberfrick wie jedes Jahr zu Ihrem traditionellen Palmsonntagskonzert in die St. Wendelinskirche ein. Dieses Konzert war gleichzeitig auch der Auftakt zu verschiedenen Aktionen der MG-O im 150. Jubiläumsjahr.
Unter der bewährten Leitung von Christoph Köchli gelangten in der gut besetzten Kirche , Werke wie : Olympic Spirit von John Williams und Gabriela’s Song zur Aufführung. In praktisch original Besetzung wurden die Werke musikalisch ausgewogen und sehr gut interpretiert , zu einem Genuss für die Zuhörer. Die Stückwahl umfasste im weiteren die neuzeitliche Schottische Nat. Hymne Highland Cathedral , das Walzerstück Valse Lyrique sowie eine Variation des engl. Scarborough Fair, gefolgt vom Welthit Angels, von Robbie Williams und der Hauptmelodie aus der Filmmusik, My name is nobody. Alles passende Musik , in diese vorösterliche Zeit. Als Höhepunkt wurde zum Abschluss das seinerzeit dem engl. König Henry VIII gewidmete Pastime with a good company , wuchtig und brilliant vorgetragen . Mit Zugaben und dem Schlussstück Dorma Bain, dem bekannten bündnerischen Volkslied, ist der Konzertabend ausgeklungen. Fachkundig und informativ stellte Herr Martin Linzmeier, Gemeindeleiter , die Musikstücke vor. Der musikalisch eingeschlagene Weg, mit Einbau von Jungmusikanten, dies zur Sicherstellung des Weiterbestandes des Vereines , ist auf gutem Wege. 3 Jungmusikanten musizieren seit längerer Zeit aktiv im Verein mit. Den Musikanten ist mit diesem Konzert einen fulminanter Einstieg in das Jubiläumsjahr geglückt. Als nächster Termin stehen die Muttertagsständchen am. 12. Mai auf dem Programm. Höhepunkt wird am Samstag, 9. November, das Jubiläumskonzert unter dem Motto „ Helden und Legenden“ sein. Die Verpflichtung einer weiteren Musikformation, die Enthüllung der anlässlich des Jubiläums im Entstehen begriffene Vereinsfahne, werden die Höhepunkte bilden. Näheres dazu wird später veröffentlicht.

Aktuelle Nachrichten