Leserbeitrag
Auf dem Hochsitz ist es super…

Projektwoche der Primarschule Kölliken

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Anlässlich der Projektwoche zum Thema Wald besuchten die Primarschüler der 4. und 5. Klasse von Kölliken die Jagdgesellschaft Kölliken West. Um 8.00 Uhr konnte die Jagd-Gesellschaft die gut gelaunte Schülerschar mit ihrer Lehrerin Karin von Arx auf demAserplatz begrüssen. Die Pächter hatten vorgängig vier verschiedene Posten fachmännisch errichtet. Nach der Einteilung in 4 Gruppen ging es dann richtig los. Peter Schütz orientierte über die allgemeine Jagd mit graphischen Darstellungen, Paul Antenen liess die Schüler auf dem Hochsitz mit Feldstecher ausgerüstst Tierattrapen ausfindig machen, verbunden mit einem kleinen Wettbewerb, Heinz Hulliger demonstrierte die Jagdwaffen und erklärte alles Wissenswerte über die gebräuchlichsten Jagdhunde, und Peter Egger hatte auf seinem Posten verschiedene Tierpräparate ausgestellt. Es war bald klar, dass sich die Schüler die Jagd
eigentlich ganz anders vorgestellt hatten und waren sehr angetan von dem was ihnen vermittelt wurde. Angeregte Diskussionen und viele Fragen klärten einiges. Nachdem alle Posten besucht waren, erwärmten sich insbesondere die Mädchen am warmen Feuer auf dem Aserplatz. Eine Umfrage, was denn am interessantesten war, äusserten sich einige und fanden den Hochsitz cool.
Allerlei wurde grilliert und die Diskussionen gingen angeregt weiter.
Frau von Arx offerierte den Jägern einen Imbiss und die Schüler bedankten sich mit einem Lied der 4 Jahreszeiten. Zwei Schüler meldeten sich bereits für die nächstjährige Herbstjagd als Treiber an! Um 13 Uhr verabschiedeten sich die Kinder, wohlgelaunt und glücklich. Seitens der Jagdgesellschaft ist man überzeugt, sinnvolle und gute Oeffentlichkeitsabeit geleistet zu haben. (rbo)

Aktuelle Nachrichten