Leserbeitrag
Armbrustschützen Wohlen feierten ihr Jubiläum

Zum 50-Jahr-Jubiläum fanden verschiedene Anlässe statt.

Franz Koch
Drucken
Teilen

Nach monatelangen Vorbereitungsarbeiten konnten unsere Jubiläums-Anlässe bestens durchgeführt werden. Die Armbrustausstellung mit Modellen aus 4 Jahrhunderten begeisterte, die Team-Wettkämpfe der Firmen und Schüler boten viel Spannung und Spass und von den gegen 500 Aktiven, die am Jubiläumsschiessen teilnahmen, erhielten wir viel Lob, auch für die schönen Preise, die wir dank Sponsoren abgeben konnten.

Ein Höhepunkt besonderer Art war der IBW-Cup, für welchen 10 Mitglieder der Nationalmannschaft extra nach Wohlen aufgeboten wurden, jedes mit Siegen an WM, EM oder Schweizermeisterschaften. Gewonnen wurde dieser von Sonja Haller-Staub, Horgen. Einmal mehr hat sich gezeigt, dass Armbrustschiessen auch ein Sport für Damen ist.

Den Teamwettkampf gewann die Gruppe der Jost AG Wohlen vor Feldwaffen-Verein Büttikon und O. Kleiner AG Wohlen. Punktgleich mit Rang 3 waren die fitten Mannen vom Altersturnen im 4. Rang. Den Final der besten 8 aus allen 29 teilnehmenden Teams gewann Jove Lee vor Mathias Jauslin (Jost AG) und Roger Müller (Kleiner AG). Der Schülerwettkampf stiess leider auf wenig Interesse. Hier gewann die Mädchen-Gruppe „Neo" mit Olga Kuck, Eliane Gehrig und Veljhovic Nemanja vor den „Murianer". Im Final gewannen Veljhovic Nemanja, Eliane Gehrig und Fabian Frei die Spezialpreise.

Jubiläumsschiessen
Zum Wettkampf der Sektionen traten 48 Vereine bei uns an und die Armbrustschützen von Vancouver schossen im Fernwettkampf mit. Diese Beteiligung von fast 50 % aller Sektionen des eidg. Armbrustschützen Verbandes ist ein grosser Erfolg. Das Niveau war sehr hoch, 6 Schützen erreichten in diesem Stich das Maximal-Resultat von 60 Punkten und die 59er belegen die Ränge 7 bis 24. Den Sektionswettkampf gewannen die Armbrustschützen Embrach (58.008 Pt.) vor Frauenfeld (57.520 Pt.) und Baar (57.422 Pt.), Wohlen Rang 12 (56.193 Pt.).

Den Gruppen-Wettkampf bestritten 62 Teams à 5 SchützInnen. Die Rangliste wird von der Mannschaft des ASV Baar (288 Pt.) angeführt vor Embrach (285 Pt.) und Zug (284 Pt.).

In der Kombination aller Stiche konnten maximal 400 Punkte erreicht werden. Jubiläumsmeister mit 394 Punkte wurde Christof Carigiet (ASV Embrach) vor Christof Arnold (ASG Zug, 391Pt.) und Karl Marbach (ASV Brestenegg-Ettiswil, 387 Pt.)

Die vollständigen Ranglisten aller Wettkämpfe und Stiche sowie die Liste der Sponsoren und Fotos sind im Internet unter www.asv-wohlen.ch rund um den Globus abrufbar. Wir danken den Helferinnen und Helfer sowie unseren Mitgliedern für den grossen Arbeitseinsatz, den Hauptsponsoren Raiffeisenbank Wohlen und IBW und allen weiteren Firmen und Gönnern für die Beiträge. Ohne all diese Unterstützung mit Arbeit, Material und Finanzen wären diese Jubiläumsfeiern nicht möglich gewesen.

Wir hoffen aber auch, dass unser Armbrust-Sport in Wohlen eine Zukunft hat. Wir laden Sie ein, das Armbrustschiessen zu versuchen. Sie können diesen Monat jeden Mittwoch ab 18 Uhr im Schützenhaus oberhalb der Bleichi das Volksschiessen mitmachen und dabei Preise gewinnen. Auf Wunsch ist auch ein individueller Termin möglich (Telefon 079 343 65 68).

ASV Wohlen

Aktuelle Nachrichten