Leserbeitrag
Absenden der Schützengesellschaft Othmarsingen

Absenden der Schützengesellschaft Othmarsingen

Drucken
Teilen

Auch dieses Jahr trafen sich Ende November Schützen, Jungschützen sowie ihre Angehörige in der festlich dekorierten Schützenstube zum traditionellen Absenden. Nach einem Apéro und einem vorzüglichen Nachtessen folgten die Rückblicke auf die Resultate aus den diversen Wettkämpfen und dem Endschiessen.

Ein Höhepunkt in diesem Jahr war die Teilnahme am Kant. Schützenfest im Kanton Sankt Gallen mit anschliessender Schützenreise ins Toggenburg.
Der Verein erreichte auf dem Schiessstand in Alt St. Johann ein Sektionsresultat von 90,54.

Die Jahresmeisterschaft umfasste heuer elf Schiessen, wovon wiederum vier vorbestimmt waren, nämlich das Kant. Schützenfest SG, das Maiengrünschiessen, das Bezirks-verbandsschiessen, sowie die Trainingsschiessen.

Nachfolgend einige Resultate:

Jahresmeisterschaft
Es gewann Glauser Walter mit 159.10 % vor Bühler Hans mit 152.20 % und Wirz Ueli mit 150.16 %. Danach folgten im 4. Rang Siegfried Peter, 5. Rang Wirz Adrian, 6. Rang Renold Walter, 7. Rang Knobel Rita, 8. Rang Zobrist Sandra und 9. Rang Fischer Wolfgang.

Endschiessen
Becherstich:
1. Wirz Ueli , 2. Glauser Walter, 3. Siegried Peter

Käse-Fleischstich:
1. Bühler Hans, 2. Wirz, Fritz, 3. Wirz Ueli

Auszahlungsstich:
1. Wirz Ueli, 2. Knobel Rita, 3. Bühler Hans

Glücksstich:
1. Wirz Ueli, 2. Renold Walter, 3. Glauser Anita

Cupstich:
1. Wirz Ueli, 2. Glauser Walter, 3. Bühler Hans

Fritz Wirz-Stich
1. Wirz Ueli, 2. Siegfried Peter, 3. Knobel Rita

Jungschützen:
Auch die Jungschützen, unter der Leitung von Sandra Zobrist-Wirz, führten ihr Absenden durch. Die Kursbesten, gewertet wurden Haupt-, Wett-, Feldschiessen und Obligatorisches wurden mit einem Zinnbecher ausgezeichnet.
1. Kurs Karlen Patrick 246 Pkt, 2. Kurs Trösch Kevin, 261 Pkt., 3. Kurs Setz Christoph 177 Pkt. und 4. Kurs Märki Alexander 247 Pkt..
(ag)

Aktuelle Nachrichten