Leserbeitrag
Aargauer Staatswein 2011 aus Wettingen

Gleich zwei Wettinger Weine wurden zum Staatswein gekürt

Drucken
Teilen

Ende Juni kürte der Aargauer Regierungsrat auf dem Schloss Liebegg den Staatswein 2011. Eine dreizehnköpfige Jury bewertete in einer Finaldegustation die Wein blind, nach einem 20-Punkte Schema. Den Titel "Aargauer Staatswein 2011" tragen in diesem Jahr:

Wettingen AOC Sélection Noble, 2010, Weinkellerei Voser AG, Wettingen (in der Kategorie Riesling x Sylvaner)

Wettingen AOC Herrenberg "Die Auslese", 2009, Weinbaugenossenschaft Wettingen (in der Kategorie Pinot Noir)

Hasenbergler Sauvignon blanc, 2010, Peter Wehrli Weinbau Küttigen (in der Kategorie Weisse Spezialitäten)

Döttinger Lustgärtler Barrique, 2009, Weinbaugenossenschaft Döttingen (in der Kategorie Rote Spezialitäten)

Dank der Professionalität und Innovationskraft der heimischen Winzer ist der Aargau heute ein Weinkanton erster Güte. Die gekürten Staatsweine stehen sinnbildlich für die Qualität des Aargauer Weins.

Was für ein Geschenk zum 60 Jahre Jubiläum der Weinbaugenossenschaft Wettingen: gleich zwei Wettinger Weine tragen für ein Jahr den Titel „Aargauer Staatswein 2011“! Die Wettinger Weinbauern können stolz sein. Diese höchste Auszeichnung ist der Dank für die grossen Anstrengungen, das Engagement und die Liebe zu den Reben.

Aktuelle Nachrichten