Leserbeitrag
54. DV des SVKT Frauensportverbandes Aargau in Windisch

Präsidentin wurde zum Ehrenmitglied ernannt

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Der Einladung zur 54. Delegiertenversammlung des SVKT Frauensportverbandes Aargau, im frühlingshaft geschmückten Saal des kath. Pfarreizentrums Windisch, folgten zahlreiche Delegierte, Ehrenmitglieder und Gäste aus Sport und Politik. Ver-treten waren Susanne Keller, Einwohnerratspräsidentin von Windisch, Judith Ueber-sax, Verbandspräsidentin vom SVKT Frauensportverband, Sylvia Locher, Geschäfts-stellenleiterin vom SVKT Frauensportverband sowie Delegationen vom Aarg. Kath. Frauenbund, Aarg. Turnverband, von der Sport Union Aargau und vom SVKT Frau-ensportverband Zug-Zürich. Der SVKT Windisch hatte die Organisation der Delegier-tenversammlung aus Anlass des 40-jährigen Jubiläums übernommen. Die Auffüh-rung der Turnerinnen vom SVKT Windisch unter der Leitung von Isabelle Meinen, welche einen grossen Applaus erntete, gab der DV einen speziellen Auftakt. Margrit Weber vom SVKT Windisch begrüsste die Anwesenden im Namen der Gastgeberin-nen. Susanne Keller, Einwohnerratspräsidentin von Windisch, gab der Freunde Aus-druck, dass Windisch als Tagungsort der 54. Delegiertenversammlung gewählt wur-de. Sie stellte Windisch kurz vor. Sie wies auch auf das römische Erbe und die Ge-schichte hin. Erfreulicherweise konnten die Netzball-Schweizermeister vom SVKT Rohrdorf, die anlässlich der Schweizermeisterschaft in Brig Goldmedaillen und den Pokal gewannen, geehrt werden. Ihnen wurden und Blumenpräsente und ein Zustupf für die neuen T-Shirts übergeben.
Die Kantonalpräsidentin Elisabeth Obrist hiess in der Begrüssung die Delegierten, Eh-renmitglieder und Gäste herzlich willkommen. Sie dankte den Gastgeberinnen für die grossartige Organisation der Delegiertenversammlung und überreichte Margrit Weber ein Geschenk. Dem SVKT Windisch gratulierte sie zum 40-jährigen Bestehen. Einen Dank richtete die Kantonalpräsidentin auch an die Gemeinde Windisch für den spen-dierten Apéro und an die kath. Kirchgemeinde Windisch für die Benützung des Saales. Anschliessend wurde der geschäftliche Teil der 54. DV eröffnet. Die Traktanden wur-den zügig behandelt. Als Stimmenzählerinnen wurden Ursula Fischer, Aarau und Vreni Keller, Schneisingen, einstimmig gewählt. Das Protokoll, die Jahresberichte, die Jah-resrechnung und das Budget wurden einstimmig gutgeheissen. Den Revisorinnen wurde die Arbeit mit einem Präsent verdankt.
Judith Uebersax überbrachte Grüsse von der Verbandsleitung. Sie informierte über Neues aus dem Schweizerverband. Verschiedene Sportanlässe stehen in Aussicht. Eine Sportkommission wird gegründet. Mit anderen Sportverbänden werden Kontakte aufgebaut. Sylvia Locher stellte sie als Geschäftsstellenleiterin vor. Den Delegierten dankte für ihren grossen Einsatz in den Vereinen. Für das neue Verbandsjahr wünsch-te sie alles Gute.
Für alle Anlässe im Jahre 2008 wurde die Organisation verdankt. Leider hatte die Kan-tonalpräsidentin Elisabeth Obrist, Rütihof, nach sechsjähriger Amtszeit ihre Demission eingereicht. Vorher war sie bereits sechs Jahre in mehreren Ressorts tätig. Ihr wurde für ihren grossen Einsatz im Verband mit Geschenken und einem Blumenstrauss ge-dankt. Die Delegierten wählten sie einstimmig und mit einem riesigen Applaus zum Ehrenmitglied. Alle übrigen Teammitglieder und die Rechnungsrevisorinnen stellten sich wieder zur Verfügung. Mit grossem Applaus wurden Vera Barritt und Theresia Mösli einstimmig neu in den Vorstand gewählt. Sehr originell stellte Elsbeth Haller das Team 2009 mit einem Sternenhimmel vor: Protokoll, Sekretariat, Medien: Christa Fust, Wohlen, Abteilungsleiterin Erwachsenensport: Barbara Seiler, Oberrohrdorf, Kontakt-person ad interim / Abteilungsleiterin Fachsport / Ressort Netzball: Vera Barritt, Lengnau, Internet / Redaktion Info und Adressmutationen/VVA: Theresia Mösli, Ober-rohrdorf, Ressort 50+: Tanja Zajec, Schneisingen, Mädchenriege, Jutu und J+S: Fran-ca Pomilia, Rütihof, Mutter- und Kindturnen: Rita Widmer, Zufikon, Spielbus: Elsbeth Haller, Birmenstorf, Netzball / Schiedsrichterverantwortliche: Cécile Probst, Bir-menstorf, Wintersport: Lucie Urech, Stetten.
Auf ein umfang- und abwechslungsreiches Jahres- und Kursprogramm für das Jahr 2009 wurde hingewiesen. Als Tagungsort der DV 2010 wurde Fislisbach vorgestellt und einstimmig gewählt. Mit einem Dank an die Gäste für das bekundete Interesse, die De-legierten für die während des Jahres geleistete Arbeit, beim Dept. Bildung, Kultur und Sport für die finanzielle Unterstützung, bei der Röm. Kath. Landeskirche für die alljährli-che grosszügige Zuwendung und an die Sponsoren für die Unterstützung schloss die Kantonalpräsidentin Elisabeth Obrist die 54. DV.

Aktuelle Nachrichten