Leserbeitrag
50 Tage WärchRych

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Vor 50 Tagen wurde das WärchRych zum roten Bären feierlich eröffnet. Seither konnte der Heimgarten, eine Institution welche Wohn-, Beschäftigungs- und geschützte Arbeitsplätze für Frauen mit IV-Rente bietet, viele Erfahrungen sammeln. Und diese sind laut Frau B. Vontobel, Heimleiterin durchwegs positiv: „Wir sind überwältigt, wie viele Kundinnen und Kunden zu uns in den Laden kamen und Geschenke für ihre Liebsten oder sich selbst kauften“. Das WärchRych ist der Verkaufsladen des Heimgarten Brugg. Im hinteren Teil des Lokals an der Hauptstrasse 48 befinden sich acht Beschäftigungsplätze. Zudem werden im WärchRych Kurse für Jedermann/-Frau nach speziellem Programm angeboten. So fanden Anfang der Adventszeit auch Kurse für Kinder statt „Kerzen filzen“. Weitere Kurse starten wieder im Januar Myboshi-Mütze häkeln, im Februar Chriesistei-Müsli und im März können Sie ein Drahthuhn für die Osterdeko herstellen. Das WärchRych hat am Wochenende 14./15. Dezember für Sie geöffnet!

Aktuelle Nachrichten