Leserbeitrag
50 Jahre Reformierte Kirche Hunzenschwil

Jubiläum gab Anlass zu einem Fest

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Dieses Jubiläum war uns am letzten Samstag und Sonntag Anlass zu einem Fest. Das Programm am Samstagabend begann mit fröhlicher Orgelmusik zu vier Händen, gespielt von Elisabeth Hangartner und Marianne Müller-Märki. Heidi Härdi, die Kirchenbau und Glockenaufzug 1960 miterlebt hatte, berichtete an Hand von Fotos und eines Films über die damaligen Ereignisse. Schliesslich wurde das Jubiläumsbuch ZUHÖRHERZ von Pfarrer Uwe Bauer vorgestellt. Es enthält 16 Predigten zu den Glasbildfenstern der Kirche und zum Lukasevangelium sowie 16 Meditationen und 6 Bilder von Ursula Wyss. Im Festgottesdienst am Sonntag wirkten der Kirchenchor und die Musikgesellschaft Hunzenschwil-Schafisheim mit. Nach einem Apéro mit Konzert der Musikgesellschaft wartete ein reichhaltiges Mittagsbuffet auf die Gäste. Bei Kaffee und Kuchen klang der Anlass mit der Jugendband „Grain" gegen 15 Uhr aus. - UB

Bilder: Pfr. U. Bauer signiert ein Buch für den Dekan Timothy Cooke

Die Musikgesellschaft Hunzenschwil-Schafisheim musiziert

Aktuelle Nachrichten