Leserbeitrag
44. Generalversammlung der Damenriege Aristau

Marlene Schweizer
Drucken
Teilen

Donnerstag 23. Januar 2014 im Restaurant Talhof, Althäusern

Gegen 19.00 Uhr trudelte die gutgelaunte Schar der Damenriege Aristau entlang der duftenden Rosenblüten ins Restaurant Talhof in Althäusern zum Apéro ein. Nach dem delikaten Nachtessen durfte die Präsidentin, Theres Kaufmann, 19 anwesende Ehren-, Frei- und Aktivmitglieder, sowie 6 Gäste, davon je 2 Mitglieder der GerturA, der Männerriege und des Turnvereins, begrüssen. Die Namen der 21 entschuldigten Personen wurden vorgelesen und anschliessend auch gleich das Protokoll 2013 genehmigt.

Erfreulicherweise, konnten dieses Jahr drei neue Mitglieder aufgenommen werden. Nämlich, Martina Hausherr und Regula Kuhn (Märi-Leiterinnen seit Oktober 2013), sowie Poliana Küng (Aktivturnerin seit Sommer 2013). Alle wurden mit grossem Applaus willkommen geheissen. Leider haben wir auch einen Austritt zu verzeichnen. Pia Strebel hat Ihren Austritt bekannt gegeben. Sie war KiTu-Leiterin von 2001 bis 2007. Vielen Dank und alles Gute für Deine Zukunft!

Es folgten die interessanten Berichte der Präsidentin und der Riegenleiterinnen.

Die Kassiererin, Angelika Willi, präsentierte die Jahresrechnung 2013, wobei Sie den erwirtschafteten Gewinn erläuterte und lobte. Die Revisorinnen, Elisabeth Gasser und Ruth Huber, rühmten die sauber geführte Rechnung. Ganz herzlichen Dank allen treuen Helfern und Helferinnen für die wertvollen Arbeitseinsätze durchs ganze Jahr. Gleich im Anschluss wurde das Jahres-programm gemeinsam besprochen und teilweise die Einsätze für die neue Saison bestätigt.

Angelika Willi demissioniert als Märi-Leiterin. Sie engagiert sich seit 2005 bis heute sehr für den Verein, sei es als DR-Leiterin, J&S Coach, MäRi-Leiterin oder im Vorstand. Herzlichen Dank für die wertvollen Dienste, wir hoffen auf viele weitere treue Vereinsjahre.

Für fleissigen Turnbesuch durften, wie fast jedes Jahr, Andrea Wicki, Rita Müller und Claudia Küng ein Präsent entgegen nehmen. Ausserdem konnten Theres Meier und Ruth Huber für 25-jährige Vereinstreue geehrt werden. Marianne Meier und Wolfgang Waldis gebührt ein herzliches Dankeschön für die tolle Gestaltung und den professionellen Druck der immer sehnlichst erwartenden Turnerzeitung. Der gelungene Empfang der Heimkehrer vom eidgenössischen Turnfest in Biel wurde gelobt, hatten doch Damen- und Männer-Riege ein tolles Fest organisiert. Wir freuen uns auf ein spannendes 2014 und weiterhin auf ein kameradschaftliches Miteinander mit allen turnenden Vereinen von Aristau.

Die Präsidentin erinnert die Generalversammlung, dass nach wie vor ein Amt im Vorstand vakant ist und ruft alle um Mithilfe zur Neubesetzung dieses Amtes auf. Mit diesen Worten schliesst Theres Kaufmann dankend die speditive Versammlung.

Aktuelle Nachrichten