Leserbeitrag
27 Jugendliche in Muhen konfirmiert

Ermunterung, sich aktiv am Leben in der Kirchgemeinde zu beteiligen

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Am Palmsonntag, 28. März, wurden in der bis auf den allerletzten Platz besetzten Kirche Muhen in einem feierlichen Festgottesdienst 27 Jugendliche konfirmiert.

Pfarrerin Dörte Gebhard, Kölliken, welche die angehenden Konfirmanden und Konfirmandinnen, seit August 2009 kompetent unterrichtete und begleitete, gestaltete unter Mitwirkung der Jugendlichen eine eindrückliche Feier. Die von den Konfirmanden und Konfirmandinnen mit grosser Freude vorgetragenen zwei Lieder wurden mit einem kräftigen Applaus belohnt.

Der rote Faden, die Predigt über den Hebräerbrief 11.1, beeindruckte sehr: «Der Glaube ist eine feste Zuversicht auf das, was man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht»

Der neue Müheler Pfarrer, Thomas Michel, ermunterte die jungen Menschen sich aktiv am Leben in der Kirchgemeinde zu beteiligen, und wünschte ihnen für ihren
weiteren Lebensweg alles Gute und Gottes Segen. Musikalisch umrahmten Verena Pfenninger an der Orgel und Lehrer André Huber, Hirschthal, mit seiner Band den Konfirmationsgottesdienst.

Allen , die am guten Gelingen dieser schönen und würdigen Feier beteiligt waren, besonders Pfarrerin Dörte Gebhard, herzlichen Dank.(sb)

Aktuelle Nachrichten