Leserbeitrag
21. Obstmarkt des NV Muhen

Irene Wehrli-Herde
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

P1040961.JPG

P1040961.JPG

Am Samstag, 20. Oktober 2012 wird vom Natur- und Vogelschutzverein Muhen und den Müheler Landwirten von 09.30 bis 15.00 Uhr auf dem Turnhallenplatz der traditionelle und weit und breit sehr beliebte Obstmarkt durchgeführt.

An liebevoll geschmückten Marktständen wird Einiges angeboten: Obst in zahlreichen Sorten, aber auch Nüsse, Gemüse, Kartoffeln, Buurebrot, Zöpfe und allerlei Guets aus der Küche. Am Stand des NVM wird das beliebte Birnel in verschiedenen Grössen zugunsten der Winterhilfe verkauft.

Süssmost frisch ab Presse oder bereits abgefüllt in den handlichen 10-Liter-Boxen, sowie herbstliche Blumen-Arrangements, Gebrannte Wasser und vieles mehr runden das vielfältige Angebot ab.

Für den kleineren "Gluscht" werden auf dem Platz die beliebten Speckwaffeln und Oepfelchüechli frisch gebacken. Der Grillwurststand am Turnhalleneingang wird auch nicht fehlen.

Als Mittagessen empfiehlt der Beizli-Chef das nach altem Aargauer Rezept zubereitete „Schnitz und Drunder“, Beinschinken oder „Suurchrut garniert“. Zum Verweilen lädt auch das stets beliebte Kuchen- und Tortenbuffet mit einer grossen Auswahl an Leckereien ein.

Eine Ausstellung über verschiedene Nistgelegenheiten gibt Einblick in die Nestbauweisen vieler heimischen Vögel.

Die Gymnastikgruppe Muhen führt in der Aula beim Turnhallenplatz wie gewohnt einen Flohmarkt durch. Ebenfalls findet der Vorverkauf für die Turnerabende im Eingang des Schulhaus Süd statt.

Der Natur- und Vogelschutzverein Muhen freut sich zusammen mit den Mitgestaltern des Obstmarktes auf zahlreiche Besucher und auf einen schönen Markttag.