Leserbeitrag
135. Generalversammlung des Frauenchores Schlieren

Merken
Drucken
Teilen

Gut zwanzig Sängerinnen – davon fünf Ehrenmitglieder – und den Dirigenten, Igor Retnev, konnte die Präsidentin des Frauenchores Schlieren, Georgette Angermeier, zur 135. Generalversammlung im Restaurant Mühleacker willkommen heissen.

Auch in diesem Jahr wurden zwei neue Sängerinnen in den Chor aufgenommen, was uns alle sehr freute.

Leider mussten wir den Rücktritt unserer Aktuarin zur Kenntnis nehmen. Die versammelten Sängerinnen bedankten sich mit einem Geschenk und Applaus für die geleistete Arbeit. Die restlichen fünf Vorstandsmitglieder stellten sich für ein weiteres Jahr für ihr Amt zur Verfügung. Sie wurden alle einstimmig gewählt.

Lisa Scaramuzza las den Jahresbericht der Präsidentin vor und liess das vergangene Vereinsjahr noch einmal Revue passieren: Im Juni unternahmen wir unseren Chorausflug, der uns nach Zug führte. Wir erlebten einen wunderschönen Tag und genossen eine Schiffsfahrt auf dem Zugersee. Im Juli feierten wir die runden Geburtstage bei einem Grillplausch im Färberhüsli. Unser Jahreskonzert, das wir im September in der Reformierten Kirche Schlieren vortrugen, war ein voller Erfolg. Wie jedes Jahr hatten wir auch einen Stand beim Herbst- und Adventsmarkt, um für unsere Vereinskasse einen Beitrag einzunehmen.

Eine ganz besondere Ehrenurkunde erhielt Marianne Heckmann, denn sie war 28 Jahre lang im Vorstand unseres Chores, davon 19 Jahre als Präsident. Insgesamt sang sie 35 Jahre lang im Frauenchor Schlieren als aktive Sängerin mit. Pia Impusino las die Laudatio vor und die Sängerinnen bedankten sich bei Marianne Heckmann mit einem stehenden Applaus.

Anschliessend gab es ein feines Nachtessen, das die Vereinskasse offerierte.

Ganz speziell freut sich der Frauenchor Schlieren auf das diesjährige Jahreskonzert, das wir am 3. Juni 2018 in der Katholischen Kirche von Schlieren zusammen mit dem Männerchor von Engstringen vortragen werden. Interessierte Sängerinnen sind jederzeit herzlich willkommen. Unsere Kontaktadresse lautet: fchs@hispeed.ch

Im Namen des Frauenchores Schlieren: Georgette Angermeier