Leserbeitrag
1. Augustfeier im Reg. Alterszentrum Fislisbach.

Stimmungsvolle Feier mit viel Musik

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
4 Bilder

Die 1. Augustfeier im Reg. Alterszentrum Rohrdorferberg - Reusstal in Fislisbach war mit Musik mit Fredy Wächter, Mellingen von 17.00 bis 21.00 Uhr angekündigt. Doch schon um 15.00 Uhr kam "Leben in die Bude". Die Alphorngruppe - Reussblick hatte vor wenigen Minuten ihren Auftritt angemeldet. Wer irgendwie konnte, machte sich auf den Weg in den Garten. Schon hatten sich die sechs Alphornbläserinnen und -Bläser und fünf Fahnenschwinger auf der schattigen Seite des Gartens postiert. Die prächtigen angenehmen Melodien entlockten die SpielerInnen ihren langen Instrumenten. Trotz der immer wieder auftretenden Windstössen zeigten die Fahnenschwinger mit ihren flatternden Fahnen herrliche Bilder. So wurde der Auftritt für Aug und Ohr zu einer herrlichen Überraschung.

Zu Beginn der eigentlichen Feier wurde eine weitere Überraschung bekannt. Das Jodelduett Geschwister Röthlin von Birmenstorf löse zwischendurch den Festmusikant Fredy Wächter ab. So geschah es auch. Immer wieder ertönten die wunderbaren Jodellieder.

Dem eigentlichen Festmusikannten, Fredy Wächter ist es mit seiner umfassenden Orgelmusik vortrefflich gelungen, die ganze Klangwelt in einem wohlgeordneten Gesamtwerk zu vereinen.
Auch wenn sich die Anwesenden nicht erheben konnten, sangen sie doch unter Wächters "Vorspann" die Landeshymne -Trittst im Morgenrot daher-

Die Meister in der Küche sorgten mit Grilladen, Salaten, Glacen und Getränken für höchste kulinarische Genüsse. Der Service brachte die guten Bissen im richtigen Moment und in vornehmer Art und Weise zum hungrigen Geniesser. Der Pflegedienst erfüllte all die vielen notwendigen Sonderbedürfnisse der hier Wohnenden. Damit ein solches Fest so ruhig und allseits zufriedenstellend ablaufen kann, muss eine umsichtige und vorausschauende Leitung alles im Auge behalten. Alle Gäste und hier Wohnende danken all den guten Geistern, die zum guten Gelingen der 1. Augustfeier 2010 beigetragen haben. (wo)

Aktuelle Nachrichten