Im Kindergarten
«Sochli de Jesus fiire»: Wenn Kinder Weihnachten erklären

Sie sind zwischen vier und sechs Jahre alt und haben schon recht viel Ahnung davon, was in diesen Tagen so vor sich geht, vor allem aber wissen sie, was für Geschenke unter den Baum gehören – Kindergärtler aus dem luzernischen Kastanienbaum beantworten alles rund um Weihnachten.

René Meier
Merken
Drucken
Teilen

Übrigens, woher kommt eigentlich das Geld, mit dem man all die Geschenke kaufen kann? Auch diese Frage haben wir Kindergärtlern gestellt, diesmal in Wohlen AG:

Kommt es aus dem Bankomaten oder holt man es auf der Post? Alice, Luca, Neela, Ruben und ihre Kindergartengspänli aus Wohlen tun sich mit der Antwort auf die Frage, woher das Geld kommt, etwas schwer.

Viel klarer ist für die Fünf- und Sechsjährigen hingegen, was man damit machen würde, wenn man ganz viel davon hätte. Lego oder Süssigkeiten natürlich. Oder noch besser: «Wir sparen ganz viel Geld für ein Pferd», verrät Neela die Pläne von ihr und ihrer Freundin Sina.