Statistik
Mehr Toilettenpapier und Nudeln, weniger Einbrüche: Wie die Coronakrise unser Leben verändert hat

Zwei Monate zuhause bleiben, das schlägt sich auch auf die Statistiken durch und dies nicht nur in der Mobilität. Pakete verschickt haben die Schweizer mehr als vor Weihnachten und so lange fern gesehen wie sonst nie über die Festtage.

Sabine Kuster
Merken
Drucken
Teilen
Aldi hat in den Wochen vor Ostern vier Mal mehr Toilettenpapier verkauft wie normalerweise.

Aldi hat in den Wochen vor Ostern vier Mal mehr Toilettenpapier verkauft wie normalerweise.

Imago

Die Coronakrise hat sich in ganz unterschiedlichen Lebensbereichen niedergeschlagen. Klicken Sie auf die +, um mehr zu erfahren:

Quellen: Bundesamt für Statistik, Flaughafen Zürich, Kantonspolizeien Aargau/Basel/Bern/Zürich und BKA, Post, Seco, Swisscom. Grafik: Dominic Kobelt, mit Bildern von pixabay.com