Es ist eine Art Mikokosmos. Die Familie Neufeld-Körner lebt in Kilchberg ZH den amerikanischen Traum – mit allem was dazugehört. Und das sind eben auch amerikanische Oldtimer. 

Nicole Neufeld kommt aus einer bereits autoverrückten Familie, zudem ist sie über einer Garage aufgewachsen und so langsam, aber stetig mit dem Autofieber infiziert worden.

Ihr Mann Jens Körner ist Flugzeugmechaniker und betreibt mit dem Schwager eine Hobby-Garage für Oldtimer.

Schnurrendes Kätzchen

Er war es auch, der seiner Frau zur grossen Liebe verholfen hat: ein 54 Jahre alter Buick Skylark. «Es war Liebe auf den ersten Blick», sagt sie. Und geniesst die gemeinsamen Ausfahrten, bei denen der Wagen «schnurrt wie ein Kätzchen».

Aus dem Traum Wirklichkeit machen? Mit diesem Gedanken haben die Neufeld-Körners auch schon gespielt. Aber in die USA auswandern, das kommt im Moment erst nach der Pensionierung infrage. (smo)