Coronavirus - Schweiz

Tessin schliesst Clubs, Tanzlokale und Diskotheken

Im Kanton Tessin müssen Clubs und Diskotheken wegen der stark gestiegenen Corona-Fallzahlen schliessen. (Themenbild)

Im Kanton Tessin müssen Clubs und Diskotheken wegen der stark gestiegenen Corona-Fallzahlen schliessen. (Themenbild)

Der Kanton Tessin reagiert auf die in den letzten Tagen stark gestiegenen Corona-Fallzahlen. Ab Freitagabend müssen Clubs, Diskotheken und Tanzlokale schliessen.

Das hat die Tessiner Kantonsregierung am Donnerstag entschieden und bekanntgegeben. Ab Samstag gilt in Läden und Einkaufszentren im Südkanton zudem eine Maskenpflicht. Eine solche haben schon die Kantone Bern, Zug, Zürich, Genf, Waadt, Basel-Stadt, Solothurn, Neuenburg, Freiburg, Jura und Wallis beschlossen oder sie ist schon in Kraft.

Weiter Massnahmen betreffen Restaurants. Ihre Gäste dürfen nur noch im Sitzen konsumieren. Für das Personal der Restaurants sind chirurgische Masken obligatorisch. Gesichtsvisiere aus Plexiglas dürfen diese Angestellten ab Freitagabend nicht mehr benutzen.

Meistgesehen

Artboard 1