Monica Kissling

«Planung ist völlig unmöglich unter diesen Konstellationen»: Das sagt die Astrologin zur Corona-Krise

Madame Etoile - Allgemeiner Überblick

Wie stehen die Sterne für die nächsten Monate? Und war die Corona-Pandemie vorhersehbar? Diese Fragen beantwortete Monica Kissling in der Sendung "AstroTalk" mit Markus Gilli.

Die Lage ist unberechenbar und unvorhersehbar. Wie sich die Corona-Pandemie weiterentwickelt – im Speziellen in der Schweiz – steht grösstenteils in den Sternen. Sprichwörtlich. Astrologin Monica Kissling sieht in den Planetenkonstellationen für das Jahr 2020 aber auch Tendenzen für die Entwicklung der Lage und für die Verfassung des Bundesrats.

Am Mittwochabend war die Astrologin zu Gast in der Sendung "AstroTalk" auf Telezüri. Dort präsentiert Monica Kissling alias Madame Etoile vierteljährlich ihre Prognosen für die kommenden Monate. Diesmal stand die Sendung ganz im Zeichen der Corona-Krise – wie so vieles im Moment.

Schwierige Konstellationen prophezeite Kissling bereits in ihrem Horoskop fürs 2020 Anfang Jahr. Von einem "neuen Globalzyklus", der im Frühjahr anbrechen werde, sprach sie gar. Was jetzt passiere, "wird uns über Jahre begleiten", sagt die Astrologin heute. Dass die Krise vor allem wirtschaftliche Folgen habe, liege auf der Hand. Und auch: "Das wird im Mai nicht einfach vorbei sein."

"Verschnaufpause Mitte Mai möglich"

Eine erste Verschnaufpause hält Monica Kissling Mitte Mai für möglich. Aber nur vorübergehend: "Die Lage wird sich wieder zuspitzen", so Kissling. "Kritische Konstellationen" sieht sie Ende Juni und auch wieder im Herbst. "Das kann eine zweite Welle sein, das können aber auch andere Probleme sein."

Das ganze Jahr über seien rückläufige Planeten zu beobachten. Das heisst laut der Astrologin: "Es wird immer wieder Rückschläge und Wendungen geben. Planung ist völlig unmöglich unter solchen Konstellationen." 

"Der Mann der Stunde"

Und dennoch muss der Bundesrat ständig Entscheidungen treffen. Immerhin die Schweizer Entscheidungsträger stehen laut Monica Kissling unter guten Sternen. Insbesondere das Horoskop von Gesundheitsminister Alain Berset glänzt geradezu: "Ich denke, er wird uns sehr, sehr gut durch diese Krise führen. Er ist eigentlich der Mann der Stunde." 

Madame Etoile - Bundesrat und Berset

Die Sternenkonstellation im Bundesrat und das Horoskop des Gesundheitsministers Alain Berset.

(smo)

Meistgesehen

Artboard 1