Ein Ort der Reichen, Schönen und Klischees? Reich vielleicht, der Dame am Nebentisch hat das Lifting jeglichen Charme genommen.

Besser, man geniesst die traumhafte Aussicht auf Zugersee, Hügel und Golfplatz. Im Sommer muss es auf der Terrasse zauberhaft sein, zumal das Menü von Christian Engelmann, der hier seit April kocht, viel verspricht.

Bei unserem Besuch waren es zum Auftakt Thunfischtörtchen mit Spargel und Kaviarkartoffel. Der Thunfisch kommt als wunderbar grob geschnittener Tatar daher. Engelmann ist ein Sucher, erweitert Altbekanntes kreativ, was sich in der leckeren Frühlingsrolle von Wolfsbarsch und Black Tiger zeigt.

Beim Hauptgang wirds gemässigter, das Rindsfilet ist einfach «normal», aber perfekt.

Die Weinkarte wäre grandios: rund 15 (!) offene Weine, Raritäten in Kleinauflagen, prächtige Magnums, ein bunter Mix durch Europa mit Schwerpunkt bei grossen Bordeaux.

Aber wer fährt, trinkt bekanntlich nicht. Oder?

Mehr Infos unter: www.waldheim.ch