Wetter

Sturmjäger filmen in Amerika imposanten Monstersturm

Sturmjäger filmen in Amerika Monstersturm

Sturmjäger filmen in Amerika Monstersturm

Sie kennen den Ausdruck: «Da braut sich etwas zusammen»? Kaum hat ein Videoclip eines Wetterphänomens diese Aussage derart spektakulär auf den Punkt gebracht wie dieses Sturmvideo aus Amerika.

Sturmjägern ist es am vergangenen Wochenende gelungen, im US-Bundesstaat Wyoming spektakuläre Bilder einer so genannten Superzelle aufzunehmen. Das Video wurde innert kürzester Zeit schon mehr als drei Millionen Mal angeklickt.

Ein Superzellen-Sturm ist sowas wie die Königsklasse der Wirbelstürme: Superzellen sind in ihrer mächtigsten Ausprägung die räumlich und zeitlich grössten und gefährlichsten Gewittergebilde.

Ein solcher Sturm kann bis zu 50 Kilometer Durchmesser haben, mehrere Tornados einer kraftvollen Stärke erzeugen und Wetterphänomene wie riesige Hagelkörner auslösen. Zeitlich können sie bis zu 12 Stunden wüten.

Aber genug geschrieben, sehen Sie sich die imposanten Bilder im Zeitraffer-Video an! (nch)

Eine Superzelle in Wyoming

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1