Neugeborene
Fast so schön wie im Bauch: Zwillinge kuscheln im Wasser nach neuer Methode

Die Babypflegerin Sonia Rochel aus Frankreich entwickelte eine neue Methode, um Neugeborene zu baden und stellte davon ein Youtube-Video online, um die Methode an andere Mütter weiterzugeben. Nun ist das Video zum absoluten Youtube-Hit geworden.

Drucken
Teilen
Zwillinge werden kurz nach der Geburt im Wasser gebadet.

Zwillinge werden kurz nach der Geburt im Wasser gebadet.

youtube.com

Sonia Rochel ist selbst Mutter von vier Kindern und arbeitet seit 1979 in einer Entbindungsstation in Paris. Lange Zeit hat sich die 50-Jährige mit der Frage beschäftigt, warum Neugeborene immer mit der gleichen „Ruck-Zuck-Methode" gebadet werden und dabei häufig weinen müssen. Daraufhin entwickelte sie die neuartige „Thalasso-Bain-Bébé"-Methode entwickelt, mit der bei den Neugeborenen Erinnerungen an den Mutterleib geweckt werden.

Mittlerweile hat sich das Video in Windeseile verbreitet und zählt bei Youtube bereits Millionen von Klicks. Fragt sich nur, ob dies mit der neuartigen Bade-Technik oder mit den zwei Neugeborenen, die sich liebevoll aneinander schmiegen, zusammenhängt. (az)