Karte der WhatsApp-Störungen im Donnerstagmorgen.

Karte der WhatsApp-Störungen im Donnerstagmorgen.

Auf Twitter trafen im Sekundentakt Meldungen ein, dass WhatsApp in zahlreichen Regionen nicht nutzbar ist.

Man fragt sich:

Klare Antwort:

WhatsApp gehört wie Instagram zu Mark Zuckerbergs Facebook-Konzern.

Ein schlimmer Verdacht:

Auch die Holländer sind betroffen …

… und drehen durch

(mlu)