«Freund fürs Leben»

Eine Art Star-Wars-Roboter für zuhause: Samsungs neueste Erfindung heisst «Ballie»

Ein Freund fürs Leben: Samsung stellt Roboter "Ballie" vor

Ein Freund fürs Leben: Samsung stellt Roboter «Ballie» vor.

Er soll explizit ein Freund sein: «Ballie» folgt seinem Besitzer auf Schritt und Tritt. Und macht sich erst noch nützlich: Der kugelrunde Roboter startet etwa den Staubsauger, wenn der Boden dreckig ist. Seine runde Form und die kugelnde Fortbewegung erinnert irgendwie an den kultigen Roboter «BB8» aus «Star Wars».

Eine Frau wacht morgens auf und begrüsst als erstes ihren Roboter. Es ist ein kleiner gelber Ball und er blinzelt verschmitzt mit seinen Lichtern im «Gesicht». Zu sehen war diese Werbefilmszene am Montag an der weltgrössten Technikmesse «CES» in Las Vegas. 

Der kugelrunde, gelbe Kerl ist eine Erfindung von Samsung und heisst «Ballie». «Was Sie hier sehen, ist ein Beispiel für Samsungs Vision eines Roboters als Freund fürs Leben», kommentierte HS Kim, CEO oder Sparte Unterhaltungselektronik bei Samsung. «Ballie erkennt Sie und bleibt immer in Ihrer Nähe.»

Ballie soll laut Samsungs Chef-Forscher Sebastian Seung für Sicherheit zuhause sorgen und sei ein Fitness-Coach – selbst wenn sein «Herrchen» oder «Frauchen» es vorzieht, auf dem Sofa zu liegen. Seung: «Er ist ein neuer Freund für ihre Kinder und Haustiere. Und eine Kamera, die besondere Momente aufzeichnet und speichert.»

Bei seiner «Arbeit» nutzt Ballie etwa die Möglichkeit, weitere Geräte ansteuern zu können – zum Beispiel den Roboter-Staubsauger, wenn jemand etwas auf den Boden verschüttet hat.

Laut  Sebastian Seung ist die gelbe Kugel «Mehr als ein passives Gerät.» Der menschlich – oder immerhin lebendig – anmutende Kerl erinnert in Gestalt und Bewegung an einen anderen Roboter-Freund, den kugelnden Droiden «BB8», der 2015 seinen ersten Auftritt in einem Star-Wars-Film hatte und die Herzen der Fans eroberte:

Die britischen Prinzen William und Harry mit dem Droid BB8 an der Star-Wars-Premiere im Dezember 2017 in London.

Die britischen Prinzen William und Harry mit dem Droid BB8 an der Star-Wars-Premiere im Dezember 2017 in London.

(smo)

Meistgesehen

Artboard 1