200 Jahre Karl Marx
Das Leben von Karl Marx: Kapitel 3 – Der Kapitalist und der Arbeiter

Das Heraufkommen der Bourgeoisie brachte die Gesellschaft in Schieflage. Es entstand nämlich noch eine Klasse: das Proletariat. Die Industrialisierung mit ihren Fabriken und Manufakturen hatte die Lohnarbeit etabliert. Die Bedingungen waren brutal, lange Arbeitstage, mickrige Löhne, strapaziöse Arbeitsbedingungen, Frauen- und Kinderarbeit normal.

Christoph Bopp
Drucken
Teilen
Bis heute sind Karl Marx' Theorien Gegenstand des geschichts- und sozialwissenschaftlichen Diskurses.

Bis heute sind Karl Marx' Theorien Gegenstand des geschichts- und sozialwissenschaftlichen Diskurses.

pixabay

Hegel hatte die Arbeit glorifiziert. Arbeit als Auseinandersetzung des Menschen mit der Natur macht das Menschliche überhaupt aus. Nur der Mensch „arbeitet“, das heisst: Er produziert sein Leben (seinen Lebensunterhalt). Er tut und tat seit je mehr als nur Sammeln und Pflücken. Der Mensch erfährt sich gegenüber der Natur als „Produzent“.

Der Kapitalismus (Marx braucht den Begriff nicht oft, er verwendet „Industrie“ oder andere Begriffe) schafft seine besonderen Produktionsverhältnisse. Im Feudalismus hatte der Herr die Bauern zur Fronarbeit befohlen und von ihnen den Zehnten eingezogen. Die Französische Revolution hat die Bürger und Bauern „befreit“. Sie sind nun freie Kapitalisten oder freie Arbeiter.

An die Stelle der Abhängigkeit zum Feudalherrn ist der Markt getreten. Dort werden nicht nur Güter ge- und verkauft, sondern unter anderem auch die Arbeitskraft. Der Fabrikherr „kauft“ auf dem Markt Lohnarbeit ein. Der Arbeiter muss ins Lohnverhältnis eintreten. Er hat keine andere Chance, einen Lebensunterhalt zu verdienen.

Das verschafft dem Kapitalisten eine privilegierte Stellung. Er kann einstellen und entlassen. Zwar nicht völlig willkürlich, denn auch er ist dem Markt ausgesetzt. Er muss seine Produktion schliesslich verkaufen, sonst geht er auch unter.

Hier gelangen Sie zu den weiteren Kapiteln:

Einführung – BiographieKapitel 1 – PhilosophieKapitel 2 – GeschichteKapitel 4 – Der SozialismusKapitel 5 – Die ÖkonomieKapitel 6 – Und heute?

Aktuelle Nachrichten