Alle, die beim «Blowjob» eher Frustration statt Glücksgefühle erzeugen, können hier ihre Künste verfeinern. Kurse werden zwar vorerst nur im «La Cocotte» in Kärnten angeboten, im Erfolgsfall könnte sich die Schulung jedoch auch auf andere Bundesländer ausweiten, wie die österreichische Tageszeitung «Heute» berichtet.

Zwei Kurse seien notwendig, um die Fertigkeit eines Profis zu erlangen. Ein Kurs dauert zwei Stunden – die Teilnahmekosten betragen 100 Euro.