Castingshow

Zazou will mit Lady Gaga in die nächste Runde

Die Schweizerin Zazou Mall hat heute in der RTL-Castingshow DSDS die letzte Chance, sich gesanglich zu beweisen. «Ich bin etwas müde und angeschlagen», sagt Zazou Mall, klingt dabei aber gut gelaunt.

Dafür gibt es allen Grund, gehört die Zürcherin doch zu den besten neun aus ursprünglich 35 000 Bewerbern für die Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» (DSDS). «Das hier ist eine Liga grösser als alles, was ich bisher gesehen habe», meint die 26-Jährige, die bereits über Model- und Castingerfahrung verfügt.

Stärke beim Tanz

«Musik ist mein Leben» ziert, in arabischen Buchstaben tätowiert, Zazous Hals. Schon früh wurde ihr die Musik vorgelebt: Ihr Vater ist Saxofonist, ihre Mutter unterrichtet Gesang. «Als Zazou vier oder fünf Jahre alt war, habe ich mit ihr Lieder aus Disneys ‹Mother Goose› gesungen», erzählt Mutter Samira. Da hat alles angefangen. Nach der Lehre als Verkäuferin hat Zazou sich in Tanz ausbilden lassen, heute unterrichtet sie.

Zazous Tanzkünste sind besser als ihre Stimme – zu dünn ist sie für Juror Dieter Bohlen, als «Fehlzündung» gar bezeichnete sie in der ersten Finalsendung Patrick Nuo. «Mein Selbstvertrauen steigt mit jedem Auftritt», sagt Zazou und bleibt zuversichtlich. Als Schweizerin sieht sie sich eher im Vorteil. «Ich komme hier in Deutschland gut an.»

Zazou hat sich durch ihr Auftreten das Image der «süssen Tanzmaus» eingefangen. «Dagegen habe ich nichts», sagt Zazou selbst, «solange es positiv ist.» Als Künstlerin möchte sie ernst genommen werden, orientiert sich an seriösen Vorbildern wie Alicia Keys, wenn sie von ihrem Weltruhm träumt. «Ich möchte Musik machen, die die ganze Welt toll findet. Aber nicht durch negative Schlagzeilen und Skandale auffallen.»

Erfahrung mit dem Showbiz

Ihre Mutter betrachtet die RTL-Sendung kritisch. «Das ist alles sehr kommerziell, doch Zazou weiss, wie es in dieser Welt läuft», sagt Samira Mall. Mit 26 Jahren gehört Zazou zu den älteren Kandidaten und hat ihnen einige Erfahrungen voraus. So hat die schweizerisch-amerikanische Doppelbürgerin in New York etwa an Musical-Castings teilgenommen.

Die Sendung von heute Abend, zu der auch Mutter Samira mit einem Car voller Fans anreist, steht unter dem Motto «Après-Ski» und soll heiter-fröhlich werden. Zazou wird versuchen mit «Born this Way» von Lady Gaga, einen Fuss auf die nächste Stufe zum Triumph zu setzen.

DSDS jeweils Samstag 20.15 Uhr, RTL

Meistgesehen

Artboard 1