Gänsehaut

TV-Show: Stefanie Heinzmann interpretiert Krokus-Legende Marc Storace und es gibt Tränen

Stefanie Heinzmann interpretiert Krokus-Legende Marc Storage und es gibt Tränen

Gefühlvoll: Stefanie Heinzmann interpretiert Marc Storaces "You Can't Stop The Rainfall".

In «Sing meinen Song – das Schweizer Tauschkonzert» interpretieren Schweizer Musiker die Songs der jeweils anderen neu. In der neuen Folge vom Freitagabend waren die Songs von Rock-Legende Marc Storace an der Reihe. Grosse Emotionen vorprogrammiert.

Hard-Rock-Legende Marc Storace erlangte als Frontmann bei «TEA» und danach bei «Krokus» internationalen Erfolg. Mit 15 Millionen verkauften Alben ist «Krokus» die erfolgreichste Schweizer Rockband.

In der aktuellen Folge von «Sing meinen Song – Das Schweizer Tauschkonzert» interpretierten die Schweizer Musiker Stefanie Heinzmann, Loco Escrito, Francine Jordi, Ritschi, Steff la Cheffe und "Gastgeber" Seven die grössten Hits von Marc Storace neu. Dieser inspiriert nicht nur mit seiner rauchigen Power-Stimme, sondern auch seiner umfassenden und tiefgehenden Lebenserfahrung – grosse Emotionen bei den anderen Musikern waren da vorprogrammiert.

Lauschte ergriffen: Marc Storace.

Lauschte ergriffen: Marc Storace.

Schliesslich war es aber vor allem Stefanie Heinzman, die für Gänsehaut sorgte. Ihre Interpretation von "You Can't Stop The Rainfall" war derart gefühlvoll, dass Marc Storace völlig ergriffen lauschte und Steffe la Cheffe die Tränen über die Wangen kullerten. Einfach nur schön. (smo)

Steff la Cheffe konnte die Tränen nicht zurückhalten.

Steff la Cheffe konnte die Tränen nicht zurückhalten.

TV24 gehört wie dieses Newsportal zu CH Media. Alle Folgen Nachschauen: tv24.ch/sing-meinen-song

Meistgesehen

Artboard 1