Vom 18. bis 20. Juni 2015 wird Wohlen mit dem Touch the Air Festival erneut zum Mekka für Urban- und Electro-Fans. Pünktlich zum Weihnachtsfest stehen die ersten Acts fest: Mit dem Wu-Tang Clan kommt die berühmteste Gruppe der Hip-Hop-Geschichte für eine exklusive Festival-Show in die Schweiz. Zudem mit dabei sind Dillon Cooper, Alle Farben, Cleavage und die 257ers.

Nach der diesjährigen Ausführung geht das Touch the Air Festival Jahr vom 18. bis 20. Juni 2015 in die vierte Runde.

Zum Jahresende geben die Veranstalter den ersten Headliner bekannt: Mit dem Wu-Tang Clan kommt die berühmteste Gruppe der Hip-Hop-Geschichte für eine exklusive Festival-Show in die Schweiz. Im Gepäck hat die legendäre Formation ihr neues Album «A better tomorrow», das zu ihrem 20-jährigen Jubiläum erschienen ist.

Wu-Tang-Clan kommen nach Wohlen

Ebenfalls aus den Staaten wird der New Yorker Dillon Cooper am Touch the Air Festival 2015 vertreten sein. Er gilt als Übertalent und beherrscht neben seinen beeindruckenden Rapskills, seit er acht Jahre alt ist, Gitarre und Klavier. Aus Deutschland sind die Chartstürmer 257ers, der musikalisch überzeugende melancholische Rapper Chakuza, sowie zum ersten Mal in der Schweiz, Rockstah und der Newcomer Credibil am Start.

Spannende Electro-Acts

Die Veranstalter halten am bewährten Programmmix des Touch the Air fest und werden auch 2015 neben den Urban-Acts internationale Stars aus der Elektroszene nach Wohlen holen. Mit dabei ist der deutsche Musiker und DJ Alle Farben, der 2014 mit seinem Hit «She Moves (Far Away)» international die Charts stürmte.

Aus Holland kommt mit Cleavage ein äusserst erfolgreiches Elektro-Duo in die Schweiz. Als einheimischer Act, der jedoch weltweit an den Turntables steht, wird Kellerkind in Wohlen auflegen.

111 Franken für drei Tage

Wer sich das Touch the Air Festival nicht entgehen lassen will, erhält bis zum 31. Dezember 2014 limitierte «Take off»-Tickets für nur 111 Franken (inkl. Gebühren) bei Ticketcorner und Ticketino.

«Wir stehen derzeit mit vielen Managements in Kontakt und freuen uns darauf, bald weitere Urban-Künstler und auch Electro-Acts verkünden zu können», so Mediensprecher Ferris Bühler zum Line-up.

Touch the Air 2015 - die ersten Teilnehmer sind bekannt