Es ist der perfekte Sommerabend. Vielleicht steht baden auf dem Programm, dann mit Freunden oder Familie grillieren. Welcher dieser Songs sollte dabei auf keinen Fall fehlen?

Gusttavo Lima mit «Balada»

«tsche, tschere, tsche, tsche...»: «Balada» ist nichts für steife Hüften. Der Song hinterlässt aber manch Fragezeichen - zumindest was den Text angeht. Was will uns Gusttavo Lima mitteilen? Ach so: Er möchte mit einem Mädel an eine Party, ein wenig rummachen und einfach eine Nacht lang Spass haben.

Der 22-Jährige tritt mit «Balada» nahtlos in die Fusstapfen von Michel Telós Hit «Ai Se Eu Te Pego» und füllt damit in Brasilien Stadien. Das Rezept, den international bekannten Fussballer Neymar mit auf die Bühne zu nehmen und zum Lied eine Tanzchoreografie einzustudieren, scheint auch bei Lima das Rezept für den Durchbruch im Ausland zu sein. In der Schweiz ist der Brasilianer seit 9 Wochen in der Hitparade vertreten und schafft es aktuell auf Platz 2.

Gusttavo Lima mit Balada

Tacabro mit «Tacatà»

Gusttavo Lima wird in der Schweizer Hitparade derzeit nur von einer Truppe übertrumpft: dem italienischen Dance-Trio Tacabro mit dem Hit «Tacatà». Anfangs bestand die Formation nur aus den beiden italienischen DJs und Produzenten Mario Romano und Salvatore Sapienza, die zusammen mit dem Kubaner Martínez Rodrígez unter dem Namen Romano & Sapienza feat. Rodriguez Songs produzierten. Im Mai 2012 änderten sie ihren Namen in Tacabro.

Seit dem 1. April ist das Trio mit «Tacatà» in der Schweizer Hitparade vertreten. In Reggaeton-Manier wackeln die Frauen im Video ordentlich mit dem Hintern.

Tacabro mit Tacatà

Oceana mit «Endless Summer»

Dieser Song lief an der Euro 2012 rauf und runter, lieferte er doch den offiziellen Sound der EM.

Oceana mit Endless Summer

Simple Plan feat. Sean Paul mit «Summer Paradise»

Der Titel «Summer Paradise» sagt es schon: der Song, den Simple Plan zusammen mit Sean Paul aufgenommen hat, garantiert das pure Sommer-Paradies. Sommer, Sonne, Meer... Das Video zum Song beginnt mit einem Sonnenuntergang und hört mit einem Sonnenuntergang auf. Ein wenig kitschig? Oder hat der Song das Zeug zum ultimativen Sommerhit 2012?

Simple Plan feat. Jean Pau mit Summer Paradise

Don Omar mit «Zumba»

Im letzten Jahr war Don Omar schon mit «Danza Kuduro» fett im Rennen. Diesen Sommer steigt er mit «Zumba» in den Wettbewerb. Ein Song, der - wie es der Name schon sagt - perfekt auf die Zumba-Fitness zugeschnitten ist.

Don Omar - Zumba

Jose de Rico mit «Rayos de Sol»

Der Song des DJs aus Barcelona läuft in den spanischen Discos rauf und runter. Auch bei uns ist «Rayos del Sol» - zu deutsch Sonnenstrahlen - angekommen. Seit Ende April geistert er in der Schweizer Hitparade herum - diese Woche auf Platz 25.

José de Rico - Rayos del sol

Welcher Song hat den Titel Sommerhit 2012 verdient? Stimmen Sie ab!