"Es gibt zunächst keine weiteren Informationen", hiess es. Damit ist unklar, ob das Konzert nachgeholt wird und ob die anderen Auftritte in Australien wie geplant stattfinden. Das nächste Konzert war für den 25. März in Sydney geplant.

Jaggers langjährige Freundin, Model und Designerin L'Wren Scott (49) war am Montag tot in ihrer Wohnung in New York gefunden worden. Gemäss US-Medienberichten hat sie sich mit einem Schal erhängt.

Mick Jaggers Freundin tot in New York gefunden

Mick Jaggers Freundin tot in New York gefunden

Als mögliche Gründe werden sowohl Trennungs- wie auch Schuldengerüchte genannt. Angeblich stand L'Wren Scott mit sechs Millionen Dollar in der Kreide. Ihre Show bei den London Fashion Week im Januar hatte Scott absagen müssen, weil offiziell die Materialien nicht rechtzeitig eintrafen um die Kollektion fertig zu stellen.

Sither habe sie sich mehr und mehr zurückgezogen. Geld von ihrem Freund wollte sie jedoch nicht annehmen.

Mick Jagger hat umgehend das nächste Flugzeug von Perth zurück nach New York genommen. Wann die nächsten Konzerte mit den Rolling Stones stattfinden, ist nicht bekannt. (sda/nch)