Festival

Openair-Saison lanciert - Festi'neuch mit Besucherrekord

Mit dem Openair Festi'neuch hat die Sommersaison der grossen Schweizer Musikfestivals begonnen. Die 25 Konzerte in Neuenburg zogen rund 38'000 Personen an. Ein Rekord, wie die Organisatoren mitteilten.

Die 11. Ausgabe des Festi'neuch bot unter anderem Konzerte mit BB Brunes, Moby und Wu-Tang Clan. Das Festival begann an Auffahrt und dauerte vier Tage. Wie jedes Jahr räumte es auch dem Schweizer Musikschaffen breiten Raum ein. Eingeladen waren Trip In, 7 Dollar Taxi, Quartier Bon Son, La Bande A Mani und The November Reinband.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1