Wie "Radio 24" unter Berufung auf eine Ticket-Corner-Sprecherin am Mittwochmorgen berichtete, wäre die Rückgabe und die vollumfängliche Rückerstattung des Ticketpreises eine ganze Woche lang möglich gewesen. Dies deutlich zu machen, habe die Produktionsfirma ABC allerdings nicht für nötig gehalten, springe an dem Konzert doch Guns N'Roses-Frontmann Axl Rose in die Bresche.

Die Eintrittskarten können an den Verkaufsstellen retourniert werden. Die 42'000 Tickets für das Schweizer Konzert der australischen Rockband waren im Januar innert 30 Minuten ausverkauft.