Musik

James Blunt begeistert am «SnowpenAir»

Ehrengast am "SnowpenAir" auf der Kleinen Scheidegg - James Blunt

Ehrengast am "SnowpenAir" auf der Kleinen Scheidegg - James Blunt

Fast 14'000 Musikfans haben am Wochenende den Weg ans «SnowpenAir» auf der Kleinen Scheidegg gefunden. Auf 2061 Metern über Meer brachte der britische Sänger James Blunt die Menge zum Kochen.

Die diesjährige Ausgabe des Festivals eröffnet hatte der Schweizer Mundartmusiker Marc Trauffer. Es folgten die Auftritte von Spider Murphy Gang, Kool and the Gang und James Blunt, der sich ein Bad in der Menge nicht entgehen liess, wie die Veranstalter am Sonntag mitteilten.

Am Sonntag gab es dann Volksmusik und Schlager. Die Konzerte von Monique, Hey Mann Band!, Markus Wolfahrt, Nockalm Quintett und Hansi Hinterseer besuchten rund 3800 Personen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1