Man kennt ihn aus Hollywood-Filmen wie «Flatliners», zum richtig grossen Star wurde er aber vor allem durch Serien: Kiefer Sutherland. In «24» spielte der kanadische Schauspieler den Agenten Jack Bauer und lancierte den grossen Boom des Binge-Watching, des Serien-ohne-Unterbruch-schauens.

In jüngerer Zeit feierte er unter anderem als US-Präsident in «Designated Survivor» Erfolge. Was kaum bekannt ist: Sutherland ist daneben leidenschaftlicher Gitarrist und Sänger. Die Roots Music hat es ihm angetan, von Country über Blues bis Rock.

Am 28. Juli kann man sich live davon überzeugen, dann landet Hollywood in Lörrach. Kiefer Sutherland beschliesst am 28. Juli mit seiner Band das Stimmen-Festival 2019 mit einem Konzert im Rosenfelspark. Der Vorverkauf beginnt heute Freitag. (mac)