Shakira räkelt sich verführerisch an einer Wand und lässt ihre Hüften kreisen. Wenig später kuschelt sie mit Rihanna - solche heissen Szenen zeigt der Clip zum Song «Can't Remember to Forget You». Für den Clip haben sich Latino-Star Shakira und R&B-Vamp Rihanna zusammengetan. Der Song ist die erste Single des zehnten Studio-Albums der Kolumbianerin Shakira.

Das Video «kombiniert den Spirit von Reggae und Rock miteinander», plaudert Shakira in dem Making of-Clip aus. Darin erzählt sie auch, warum sie auf Rihanna gekommen ist: Um den Reggae-Geist abzudecken «dachte ich, dass Rihanna perfekt wäre, sie ist die andere Hälfte», sagt die Kolumbianerin.

Shakira kann sich sogar vorstellen, nochmals mit Rihanna gemeinsame Sache zu machen. «Mit ihr zu arbeiten war Utopie. Sie ist die sexiest Frau auf dem Planeten. Die Chemie war so gut und so echt», schwärmt sie im Magazin Glamour. (az)

Shakira und Rihanna